Grundschüler malen Bilder zur Aufheiterung in der Corona Krise

  Mit einer bezaubernden Idee überraschten die Schüler der Grundschule Langerringen zu Corona-Hochzeiten die Bewohner der Johann-Müller-Altenheimstiftung in Langerringen: Sie malten fröhliche Bilder, schrieben Briefe und verfassten Gedichte, um die Bewohner in schwerer Zeit aufzuheitern. Diese liebevolle Aktion wurde von den Bewohnern mit großer Begeisterung und Freude aufgenommen. Schnell entwickelte sich bei den Senioren der…

Spende von selbstgenähten Mundschutzmasken! Wir sagen herzlichen Dank!

  Eine unglaubliche Welle der Hilfsbereitschaft erfahren wir in Corona-Krisenzeiten. Überall fehlen Hilfsmittel, Mundschutze sind kaum zu bekommen. Durch Mund-zu-Mund-Propaganda und Aufrufe in den sozialen Medien erklärten sich spontan weit über 80 Hobby- und Profi-Näherinnen bereit, uns mit ihren Nähkünsten unter die Arme zu greifen und mit selbstgenähten Mundschutzen zu versorgen. Wir sind begeistert über…

Buntes Faschingstreiben am Rosenmontag

  Am Rosenmonatg, den 24.2., bekamen unsere Langerringer Bewohner Besuch von zwei Showtanzgruppen aus Mittelstetten. „Die Pfundigen“ und die Garde- und Showtanzgruppe, die diesen Nachmittag durch gewitzte Kostüme, Komik und klassische Gardetänze kurzweilig gestalteten, wurden mit freudigem Applaus belohnt. Auch im Haus Lechfeld wurde ausgiebig gefeiert. Am Lumpigen Donnerstag schickten die Mittelstettener ihre Kleinsten. Die…

Projekt Eritrea trifft KunstKreisLechfeld

Wanderausstellung im Haus Lechfeld   Neuankömmlingen aus Eritrea die Möglichkeit zu geben, ihre Erlebnisse, Gefühle und Eindrücke im Heimatland, auf der Flucht und nach der Ankunft in Deutschland in Form von Kunst darzustellen, waren Idee und Ziel des KunstKreisLechfeld. An fünf Abenden gestalteten interessierte Ankömmlinge Bilder auf Leinwand und Papier, die anschließend zu einer Wanderausstellung…

Friedrich Kuhn stiftet drei Bilder für Haus Lechfeld

Das neue Haus Lechfeld wurde mit einer großzügigen Bilderspende bedacht. Der in Königsbrunn wohnende Augsburger Maler Friedrich Kuhn stiftete zwei Landschaftsbilder „Atlantik“ und „Felderlandschaft“ im Format 100 x 70 cm sowie ein kleineres Aquarell „Küstenlandschaft“ im Format 30 x 40 cm. Die Werke sind im Eingangsbereich platziert und erfreuen dort Bewohner wie Besucher gleichermaßen. Friedrich Kuhn…

Eröffnung vom Haus Lechfeld in Untermeitingen

Nach über 2-jähriger Bauzeit ist es geschafft: Das Haus Lechfeld hat seine Pforten geöffnet.

Am 15.01.2016 wurde das Haus feierlich eingeweiht. Sogar Stiftungsgründer Johann Müller (alias Stiftungspfleger Michael Brzeski) erschien persönlich, um Grußworte zu sprechen.

 

Am 01.02.2016 wurde das Pflegeheim bezogen, es wohnen inzwischen bereits knapp 30 Bewohner im neuen Haus.

Open House im Haus Lechfeld

Vom 07.12. bis 11.12.2015 veranstaltete die Johann-Müller-Altenheimstiftung in ihrem Neubau Haus Lechfeld in Untermeitingen eine Woche mit Workshops und Besichtigungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige und alle Interessierten. In Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) wurde ein weitgefächertes und abwechslungsreiches Programm angeboten. Unter anderem konnten die Teilnehmer in einem interaktiven „Demenzpfad“ an verschiedenen Stationen ausprobieren,…

Grüne Technik

Für Fahrten zwischen den beiden Pflegeheimen in Langerringen und Untermeitingen benötigte die Johann-Müller-Altenheimstiftung ein weiteres Fahrzeug. Im Rahmen eines Projektes der Regionalentwicklung Begegnungsland Lech-Wertach gelang es, in Verbindung mit den Lechwerken und dem Autohaus Schönwetter, ein E-Car zu erwerben. Um das Laden des Gefährts zu erleichtern, ließ der Stiftungsrat der Johann-Müller-Altenheimstiftung zeitgleich auf dem Parkplatz…

Sanierung

Der in die Jahre gekommene älteste Bauteil der Johann-Müller-Altenheimstiftung ist dringend sanierungsbedürftig. Im Frühjahr 2016 beginnt daher eine aufwändige energetische Sanierung, die voraussichtlich 2018 abgeschlossen sein wird.