Friedrich Kuhn stiftet drei Bilder für Haus Lechfeld

Das neue Haus Lechfeld wurde mit einer großzügigen Bilderspende bedacht. Der in Königsbrunn wohnende Augsburger Maler Friedrich Kuhn stiftete zwei Landschaftsbilder „Atlantik“ und „Felderlandschaft“ im Format 100 x 70 cm sowie ein kleineres Aquarell „Küstenlandschaft“ im Format 30 x 40 cm. Die Werke sind im Eingangsbereich platziert und erfreuen dort Bewohner wie Besucher gleichermaßen. Friedrich Kuhn…

Eröffnung vom Haus Lechfeld in Untermeitingen

Nach über 2-jähriger Bauzeit ist es geschafft: Das Haus Lechfeld hat seine Pforten geöffnet.

Am 15.01.2016 wurde das Haus feierlich eingeweiht. Sogar Stiftungsgründer Johann Müller (alias Stiftungspfleger Michael Brzeski) erschien persönlich, um Grußworte zu sprechen.

 

Am 01.02.2016 wurde das Pflegeheim bezogen, es wohnen inzwischen bereits knapp 30 Bewohner im neuen Haus.

Open House im Haus Lechfeld

Vom 07.12. bis 11.12.2015 veranstaltete die Johann-Müller-Altenheimstiftung in ihrem Neubau Haus Lechfeld in Untermeitingen eine Woche mit Workshops und Besichtigungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige und alle Interessierten. In Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) wurde ein weitgefächertes und abwechslungsreiches Programm angeboten. Unter anderem konnten die Teilnehmer in einem interaktiven „Demenzpfad“ an verschiedenen Stationen ausprobieren,…

Grüne Technik

Für Fahrten zwischen den beiden Pflegeheimen in Langerringen und Untermeitingen benötigte die Johann-Müller-Altenheimstiftung ein weiteres Fahrzeug. Im Rahmen eines Projektes der Regionalentwicklung Begegnungsland Lech-Wertach gelang es, in Verbindung mit den Lechwerken und dem Autohaus Schönwetter, ein E-Car zu erwerben. Um das Laden des Gefährts zu erleichtern, ließ der Stiftungsrat der Johann-Müller-Altenheimstiftung zeitgleich auf dem Parkplatz…

Sanierung

Der in die Jahre gekommene älteste Bauteil der Johann-Müller-Altenheimstiftung ist dringend sanierungsbedürftig. Im Frühjahr 2016 beginnt daher eine aufwändige energetische Sanierung, die voraussichtlich 2018 abgeschlossen sein wird.

Abschied

Nicht mehr lange zu sehen sein wird das alte Wohngebäude in der Hiltenfinger Straße 11. Der leer stehende, nicht mehr renovierungsfähige Bau wird Ende des Jahres 2015 abgerissen und weicht damit einem dringend benötigten Parkplatz.

Hauptgewinn für das Haus Lechfeld

  Modellprojekt erhält 300.000 Euro von der Fernsehlotterie  Eine Art „Hauptgewinn“ konnte Langerringens Bürgermeister Konrad Dobler als Vorsitzender der Langerringer Johann-Müller-Altenheimstiftung jetzt vermelden. Die Deutsche Fernsehlotterie fördert aus ihren Einnahmen den Bau des Pflegezentrums am Untermeitinger Lechring mit 300.000 Euro. „Damit kann man schon was anfangen – zumal die Altenheimstiftung keine öffentlichen Fördergelder erhält“, freut…